Marktstrukturanalyse

Fragestellung

Wie ist die gegenwärtige Struktur des Zielmarktes? Was sind die Akzeptanzbarrieren für eine Marke oder ein bestimmtes Produkt in einem Markt oder einer Kultur? Welche ungenutzten Potentiale sind erkennbar?

 

Vorgehen

  • Durchführung einer ausführlichen Zielmarktanalyse anhand von Sekundär- und Primärdaten, z.B. Auswertung von relevanten Statistiken, Regierungsberichten, Medienberichten, Experteninterviews, Wettbewerbsanalysen, Geschäftsbesuchen, Konsumenten- / Kundeninterviews oder semiquantitativen Fokusgruppendiskussionen
  • Erfassung von Marktstrukturen und Besonderheiten
  • Makro- und Mikroumgebungsanalyse der relevanten Industrien
    • Analyse der wesentlichen Trends und Entwicklungen in den relevanten Branchen als Grundlage zur Identifikation von Chancen und Herausforderungen
    • Identifikation und Analyse der Geschäftsmodelle von Hauptkonkurrenten und relevanten Nischenanbietern bezüglich Benchmarks, Best Practices und möglicher „Category Killer“
    • Identifikation von gegenwärtigen und zukünftigen Markttreibern

 

Ergebnisse

  • Detailliertes Verständnis der Zielmarktstruktur und des Geschäftspotentials einer Marke oder eines Produktes
  • Umfassendes Verständnis der Wettbewerbslandschaft und der zugehörigen Risiken

 

Tiefgehende Datenanalyse

Marktstrukturanalyse – Tiefgehende Datenanalyse

 

Mikro- & Makromarktanalyse

Marktstrukturanalyse – Mikro- & Makromarktanalyse