Purpose Readiness Index Deutschland 2024

SIND DEUTSCHE MARKEN PURPOSE READY?

Nur jedes zehnte Unternehmen überzeugt auf ganzer Linie

Unternehmen stehen angesichts verschiedener globaler Krisen aktuell vor einer Vielzahl großer Herausforderungen. Zeitgleich fordert der Übergang in eine nachhaltige Zukunft ihnen viel Wandlungsfähigkeit ab. Stärker als je zuvor sind sie gefragt, ihren positiven Beitrag zur Gesellschaft aufzuzeigen.

Wie gut ihnen das gelingt, zeigt der neue Purpose Readiness Index (PRI) von Globeone. Für die bisher umfangreichste Untersuchung zur Purpose-Glaubwürdigkeit der deutschen Wirtschaft haben wir rund 5.900 Verbraucherinnen und Verbraucher befragen. Diese sollten mehr als 170 Organisationen – darunter alle Unternehmen aus DAX und MDAX – zu ihrer Zukunftsfähigkeit, Nachhaltigkeit, Authentizität und gesellschaftlichen Relevanz bewerten.

Das Ergebnis: Nur etwa ein Zehntel der untersuchten Unternehmen und Institutionen ist derzeit gut positioniert, um ihren positiven Beitrag glaubwürdig zu kommunizieren. Rund 80 Prozent der untersuchten Marken befinden sich aber in einem soliden Mittelfeld: Sie sind „teilweise Purpose ready“ und verfügen damit über eine gute Basis für den Aufbau einer glaubwürdigen Positionierung.

Top 5 Marken

Untere 5 Marken

Deutsches-Rotes-Kreuz
PRI 74,9
LEG
PRI 54,2
DM
PRI 73,5
Deutsche_Bahn_Logo
PRI 53,2
Zeiss
PRI 73,2
Vonovia
PRI 48,0
Rossmann
PRI 72,6
Deutshce wohnen
PRI 47,8
Aixtron
PRI 72,6
Bild
PRI 47,5

„Nur was wir messen, können wir verbessern – deshalb braucht es auch für Purpose Benchmarking. Wir haben mit dem Purpose Readiness Index (PRI) ein fundiertes Messmodell für die Purpose-Glaubwürdigkeit entwickelt, das schon vielen Organisationen geholfen hat, die eigene Reputation an den richtigen Stellschrauben zu verbessern.“

 

— Dr. Niklas Schaffmeister, Managing Partner

„In der wahrscheinlich größten Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft ist der Purpose Readiness Index ein wichtiger Maßstab dafür, inwieweit die Stakeholder den Unternehmen vertrauen. Glaubwürdigkeit, insbesondere gegenüber Mitarbeitern, Investoren und Kunden, ist eine wesentliche Voraussetzung für wirkungsvolle Strategien und den Erfolg von Transformationen.“

— Simon Aschermann, Managing Partner

„In der wahrscheinlich größten Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft ist der Purpose Readiness Index ein wichtiger Maßstab dafür, inwieweit die Stakeholder den Unternehmen vertrauen. Glaubwürdigkeit, insbesondere gegenüber Mitarbeitern, Investoren und Kunden, ist eine wesentliche Voraussetzung für wirkungsvolle Strategien und den Erfolg von Transformationen.“

— Simon Aschermann, Managing Partner
 

Wann ist ein Unternehmen „Purpose ready“?

Unternehmen mit einem klar kommunizierten Purpose wachsen überdurchschnittlich, sind innovativer und produktiver. Doch den Purpose glaubhaft zu leben und in der Positionierung und Unternehmenskultur zu verankern, gelingt nicht jedem Unternehmen. Ein Unternehmen ist gerüstet für einen glaubwürdigen Purpose, wenn es als ehrlich, authentisch, verantwortungsvoll, nachhaltig und zukunftsfähig gilt. Nur dann kann es überzeugend alle Interessengruppen ansprechen und seinen Purpose unzweifelhaft vermitteln: Es ist „Purpose ready“.

Im Zentrum der „Purpose Readiness“-Studie steht die Frage, ob die untersuchten deutschen Unternehmen, Medienmarken und Institutionen bereit sind, sich glaubwürdig über einen gesellschaftlich relevanten Daseinszweck zu positionieren. Dafür sollten sie in der öffentlichen Wahrnehmung, die der Purpose Readiness Index über die Abfrage von fünf Imagedimensionen mit jeweils 15 Purpose-relevanten Attributen abbildet, möglichst wenig mit gegenläufigen negativen Assoziationen behaftet sein. Wer im PRI gut abschneidet, hält bei Purpose-relevanten Aspekten und ESG-Kriterien auch einer kritischen Betrachtung durch Mitarbeiter, Investoren, Konsumenten und der Öffentlichkeit stand.

Wozu braucht es einen Index für Purpose?

Nur was wir messen, können wir verbessern – deshalb braucht es auch für Purpose Benchmarking. Umsatz, Gewinn und Investitionen sind Grössen, die sich im Unternehmenskontext genau beziffern und etwa mit Vorjahresergebnissen vergleichen lassen. Aber wie können Unternehmenslenker feststellen, inwiefern ihr Unternehmen überhaupt über die notwendige Basis für eine glaubwürdige Positionierung mit einem Purpose verfügt?

Globeone hat mit dem Purpose Readiness Index (PRI) ein fundiertes Messmodell für Purpose-Glaubwürdigkeit entwickelt. Im Videointerview erklärt Managing Partner Dr. Niklas Schaffmeister, was genau der PRI misst und welche Vorteile eine Purpose-getriebene Positionierung für Unternehmen bringt.

Fakten zur Studie

5.938

Teilnehmer

171

Gemessene Unternehmen

Q1 2024

Erhebungszeitraum

Treffen Sie unsere Purpose-Experten

Dr. Niklas Schaffmeister

Managing Partner

Carina Hauswald

Managing Partner

Simon Aschermann

Managing Partner

    LADEN SIE UNSERE STUDIE HIER HERUNTER

    Diese Website ist durch reCAPTCHA und die Google-Richtlinien und die Nutzungsbedingungen.

    Mit der Übermittlung Ihrer Daten erklären Sie sich mit unserer GDPR & Privacy policy einverstanden